F2M – Fachschule Maschinentechnik

Zweijährige Fachschule Maschinentechnik

Titel

Mit dem Bestehen der Fachschule wird die Berechtigung erworben, die Berufsbezeichnung

Staatlich geprüfte Technikerin/ Staatlich geprüfter Techniker 

Bachelor Professional in Maschinentechnik

(DQR-Niveaustufe 6)

zu führen.

Gleichzeitig wird die Fachhochschulreife verliehen.

 

Dauer und Gliederung der Ausbildung

Die Ausbildung in der Fachschule mit Vollzeitunterricht dauert zwei Jahre. In der Abendschule dauert die Ausbildung vier Jahre. (Voraussichtliche Unterrichtszeiten in der Teilzeitform: Dienstag- und Donnerstagabend, Samstagvormittag)

 

Aufnahmevoraussetzungen

In der Fachschule Maschinentechnik kann aufgenommen werden, wer

  1. den Sekundarabschluss I – Realschulabschluss
  2. a) eine erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung im Bereich Metalltechnik oder Mechatronik und eine mindestens einjährige einschlägige Berufstätigkeit im Bereich Elektrotechnik oder Mechatronik oder
  3. b) eine einschlägige Berufstätigkeit von sieben Jahren und
  4. den Berufsschulabschluss nachweist.

 

Aufnahmetermin

Mit Beginn eines jeden Schuljahres im August

 

Anmeldung

Die Anmeldung muss bis zum 15. Februar eines jeden Jahres erfolgen.

Verwenden Sie für die Anmeldung bitte das Onlineportal, dass Sie auf der Startseite dieser Homepage finden.

Schicken Sie nach der Anmeldung Ihre ausgedruckte Bewerbung mit allen nötigen Unterlagen bitte an:

Berufsbildende Schulen Lingen
– Technik und Gestaltung
Beckstraße 23
49809 Lingen (Ems)
 
Fügen Sie Ihrer Anmeldung bei:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Berufsschulabschlusszeugnis
  • Facharbeiter oder Gesellenbrief mit Prüfungsnote
  • Nachweis des Realsschulabschlusses oder eines höherwertigen Schulabschlusses
  • Nachweis der einschlägigen Berufstätigkeit von mindestens einem Jahr nach Ausbildungsende

Übersteigt die Zahl der Bewerber/ Bewerberinnen die Aufnahmekapazität, so wird ein Aufnahmeverfahren durchgeführt.

Eine Zusage/Absage erfolgt circa zwei Monate nach Anmeldeschluss.

 

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung in der Fachschule Technik dauert zwei Jahre mit Vollzeitunterricht. Wird sie mit Teilzeitunterricht durchgeführt, dauert sie vier Jahre.

 

Kosten

Der Besuch der zweijährigen Fachschule Elektrotechnik und die Prüfung sind gebührenfrei. Es fallen lediglich Kosten für Bücher und Arbeitsmaterialien (u.a. ein Notebook) an.

(ca. 2.000,00 Euro)

 

Förderungsmöglichkeiten

Für die Teilnehmer/Teilnehmerinnen bestehen Förderungsmöglichkeiten nach den Bestimmungen des Arbeitsförderungsgesetzes (AFG), des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAFöG) und des Gesetzes zur Förderung der beruflichen Aufstiegsfortbildung AFBG („Meister-BAFöG“) sowie des Sozialgesetzbuches III („Bildungsgutschein“).

Wegen der Einzelheiten dieser Förderung können Sie sich mit dem zuständigen Ausbildungsförderungsamt (beim Landkreis Emsland, Meppen) in Verbindung setzen.

 

Fächer/Module/Inhalte 

Die Stundentafel für den Beginn ab dem Schuljahr 2020/21

Stundentafel FSMT Stand 2021-1-Module

 

Flyer 

Den Flyer finden Sie hier: Flyer Fachschule Maschinentechnik

 

Kontakt

Abteilungsleiter:    Herr Focke, Tel.: 0591 – 71 00 2-635, Mail: focke@bbs-lingen-tg.eu
Bildungsgangleiter: Herr Steinweg, Mail: steinwegh@bbs-lingen-tg.eu

 

Feedback Fachschule 2021

Rückmeldungen der Absolventinnen und Absolventen 2021